Skip to main content

Bestes Bio-Fleisch

Darauf setzt der Packlhof seit mehr als 35 Jahren. In der Eurasburger Metzgerei Packlhof GmbH wird daher ausschließlich Ware von kontrolliert biologisch wirtschaftenden Betrieben verarbeitet.

Der Großteil der Tiere stammt aus Bayern. Um der steigenden Nachfrage von bioloigschen Edel-Fleischteilen gerecht zu werden, beziehen wir auch Rindfleischteile aus dem an unseren Landkreis angrenzenden Österreich.

Man schmeckt es

Fleisch- und Wurstwaren werden auf schonende Weise, mit handwerklichem Können, ohne chemische Zusätze, nur mit biologischen - natürlichen Zutaten verarbeitet und haltbar gemacht. Florian Holzmayr legt höchsten Wert auf handwerkliche Produktion. Das gesamte Wurst- und Fleischwaren-Sortiment wird nach den strengen Richtlinien des Biolandverbandes produziert. Rinder, Kälber und Schweine werden ca. 2-3 Tage nach der Schlachtung zerlegt. Danach das Fleisch aufbereitet und die Wurst hergestellt. Zum Einsatz kommen nur eigene Gewürzmischungen natürlich aus rein biologischen Anbauten. Auf Nitritpökelsalz und ähnliches wird verzichtet.

Eine Frage des Vertrauens

Um den Lebend-Transport der Rinder und Schweine möglichst kurz zu halten, werden die Tiere in den bio-zertifizierten Schlachthöfen, in unserer Region und für Franken in Kulmbach geschlachtet. Verarbeitet wird das Fleisch auf schonende Weise, mit handwerklichem Können und ohne chemische Zusätze von den Mitarbeitern im Eurasburger Bioland-zertifizierten Betrieb. Wir verwenden für unsere Wurst- und eingelegten Fleichangebote nur individuelle Rezepturen aus biologischen Kräutern und Gewürzen. Den Unterschied schmeckt man. Die hohe Qualität der schmackhaften Fleisch- und Wurstwaren ist die Visitenkarte des Familienunternehmens.

Kurze Wege und Kontrolle

Die Direktvermarktung der Waren der Metzgerei Packlhof GmbH erzeugt Nähe zwischen Erzeuger und Verbraucher: Deshalb legt die Geschäftsführung Wert darauf, dass Produktion, Verpackung, Kommissionierung und Auslieferung im Eurasburger Betrieb organisiert werden.

Öko-Strom und Hygiene

Die Metzgerei Packlhof GmbH zeichnet sich auch durch ihr umweltfreundliches Energiemanagement aus: Für den gesamten Strombedarf wird Ökostrom von der 17er Oberlandenergie bezogen. Wie auch uns liegt unserem Energielieferanten ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen am Herzen. So erhalten wir Naturstrom, der zu 100 Prozent klimafreundlich und CO²-neutral aus TÜV-zertifizierter Wasserkraft stammt. Außerdem sind im Betrieb in Eurasburg die höchsten Vorgaben der EU-Hygieneverordnung umgesetzt.

Anforderungen an uns selbst

Artgerechte Tierhaltung, handwerkliche Produktion, die ausschließliche Nutzung natürlicher Energieressourcen und der kompromisslose Qualitätsanspruch der Metzgerei Packlhof GmbH haben für Geschäftsführer Florian Holzmayr sowie das gesamte Packlhof-Team oberste Priorität.

EIN FAMILIENBETRIEB MIT KREATIVEN KÖPFEN

Ein kompetent, aufgestelltes Team ist für Sie da. Von der Zerlegung, über die Zubereitung der schmackhaften Wurstwaren, bis zu Verpackung und Versand. Über 80 fleißige Hände sorgen für ein schmackhaftes, breit gefächertes Sortiment.